04. Januar 2018 – 13:04
Dancenter schluckt Konkurrenten Admiral Strand Feriehuse

Ferienhausanbieter Dancenter hat zum Jahresbeginn den Konkurrenten Admiral Strand Feriehuse gekauft und damit etwa 700 zusätzliche Ferienhäuser sowie lokale Büros in Lønne, Henne, Fanø, Blåvand und Hune/Blokhus entlang der dänischen Nordseeküste übernommen. Mit dieser Übernahme biete Danenter unter dem Dach der drei Marken Dancenter, Danland und Admiral Strand insgesamt etwa 8.200 Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Dänemark, teilt das Unternehmen mit. Die Marke Admiral Strand Feriehuse soll als eigenständiges Unternehmen weitergeführt werden und nach der Integration vom Dancenter-Vertriebsnetz im deutschen Markt profitieren, sagt Michael Symalla, Country Manager Deutschland bei Dancenter. Sämtliche Büros blieben bestehen, Mitarbeiter und auch die bisherigen Eigentümer von Admiral Strand Feriehuse würden weiterbeschäftigt.