17. Juni 2018 – 11:31
Das sind die teuersten Strände der Welt
ansevatabaienoumea1920x5407
Anse Vata, Neukaledonien – Foto: Nouvelle Calédonie

Anse Vata Beach auf der im Südpazifik gelegenen Inselgruppe Neukaledonien ist nach einer Erhebung des Online-Portals Travelbird der teuerste Strand der Welt. Das Portal hat insgesamt 300 Strände in 90 Ländern unter die Lupe genommen und dabei einen Warenkorb zugrunde gelegt, der sich aus der Miete einer Strandliege und eines Sonnenschirms sowie dem Preis für ein Bier, ein Wasser, ein einfaches Mittagessen und Sonnencreme zusammensetzt. So gelangten die Tester zu einer Tagesrate von umgerechnet 78,50 Euro für einen Tag an dem Strand. Auf Platz zwei folgt demnach der Strand von Finale Ligure in der italienischen Provinz Savona mit 76,50 Euro. An dritter Stelle folgt der Yonaha Maehama Beach in der japanischen Präfektur Okinawa vor dem Strand von Solanas auf Sardinien und den berühmten Stränden von Waikiki, Hawaii und South Beach, Miami.

Legt man allein den Bierpreis zugrunde, ist der Strand im norwegischen Selje mit 7,80 Euro am teuersten, vor der Anse Vata mit 6,70 Euro. Für ein Wasser zahlen Besucher mit gut 2,30 Euro ebenfalls in Norwegen am meisten. Für den reinen Strandbesuch inklusive Liege und Schirm bitten die Italiener in Finale Ligure am stärksten zur Kasse. Dort kostet die Miete allein beachtliche 35,50 Euro. Geht es nur um ein Mittagessen, liegen die Strände der Anse Vata und der im norwegischen Selje mit rund 26 Euro ganz vorn. Am günstigsten ist der Aufenthalt laut Travelbird übrigens am Cua Dai Beach in Vietnam. Dort kostet das komplette Arrangement 13,40 Euro.

Die 10 teuersten Strände der Welt laut Travelbird:

  1. Anse Vata, Nouméa, Neukaledonien
  2. Finale Ligure, Savona, Italien
  3. Yonaha Maehama Beach, Okinawa, Japan
  4. Solanas Cagliari, Sardinien
  5. Waikiki, Hawaii, ISA
  6. South Beach, Miami, USA
  7. Main Beach, East Hampton, New York, USA
  8. Plage de Pampelonne, Sirnt Tropez, Frankreich
  9. Manly Beach, Sydney, Australien
  10. Seljesanden, Selje, Norwegen

Das komplette Ranking finden Sie hier.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zu den Datenschutzbestimmungen ... Zustimmen